Über uns

Die Confrérie hat sich zum Ziel gesetzt, neben der weltbekannten französischen Kochkunst, die jeweils regionale Küche mit all ihren Besonderheiten hervorzuheben und zu fördern. Gleichermaßen finden regional verfügbare Weine eine übergeordnete Beachtung. Die Chaîne des Rôtisseurs hat erheblichen Anteil daran, dass Küche, Kochkunst und Tafelkultur in den vergangenen 50 Jahren wieder den ihr zustehenden Stellenwert erhalten hat. Darüber hinaus stellt sie sich in den Dienst von Freundschaft und Völkerverständigung.

Die Chaîne des Rôtisseurs ist derzeit in 123 Ländern der Welt vertreten. Zu ihr gehören über 25.000 Persönlichkeiten aus den verschiedensten Berufen wie Politik, Wirtschaft und Kultur, sowie zahlreiche, hoch angesehene Gastronomen.

Eine besondere Aufgabe ist die Förderung des Nachwuchses. Dazu gehören regionale, nationale und internationale Koch - Commis - Wettbewerbe. In den letzten 10 Jahren bewiesen vier Weltmeister das hervorragende Niveau deutscher Küche sowie deren Ausbildungsbetriebe, die sämtlich Mitgliedshäuser sind. Die regionalen Bailliagen richten während des Jahres Déjeuners und Dîners aus, die ausschließlich in Mitgliedshäusern stattfinden. Der Gastronom mit seinen Mitarbeitern bietet dabei aus Küche, Keller und Service eine einzigartige Spitzenleistung. Darüber hinaus werden während dieser Veranstaltungen die freundschaftlichen Beziehungen der Mitglieder untereinander vertieft. Während des Essens gilt Rauchverbot, eine dezente Tischunterhaltung sowie kein unnötiges Aufstehen sind selbstverständlich.

Der Grundsatz "Qualität vor Quantität" ist das angestrebte Ziel. Nicht jedes gute Haus ist Mitglied der Confrérie de la Chaîne des Rôtisseurs, aber jedes Mitglied ist ein gutes Haus.

Zweimal im Jahr findet das Grand Chapitre statt. Dieses stellt, begleitet von festlichen und hervorragenden Déjeuners und Dîners, die kulturellen Höhepunkte eines Bundeslandes oder einer Stadt in den Mittelpunkt. Während des Festaktes der Inthronisation werden neue Mitglieder in die Confrérie aufgenommen. Bei offiziellen Veranstaltungen tragen die Confrères und Consœurs ihre unterschiedlichen Insignien -Medaille, Kette oder Band- in verschiedenen Farben.

Eine persönliche Bewerbung um Aufnahme in die Confrérie ist nicht möglich. Die Mitgliedschaft wird angetragen. Hierfür sind zwei Paten -Bürgen-, die beide mindestens 2 Jahre Mitglied der Chaîne des Rôtisseurs sein müssen, erforderlich. Ein Chaîne-Haus muss besondere Voraussetzungen in Küche und Restaurant aufweisen, um in die engere Wahl zu kommen. Nach einem ersten "Dîner/Déjeuner Maison", bei dem das Haus offiziell eingeführt wird, wird in der Regel einmal im Jahr ein "Dîner Amical", ein Freundschaftsessen, durchgeführt.

Regionalrat der Bailliage

Bailli Claas Plesch

Bailli
Claas Plesch
E-Mail

Vice Argentier Dr. Wolfgang Dallmann

Vice Argentier
Dr. Wolfgang Dallmann
E-Mail

Vice Chancelier Dr. Sonja Schmicker

Vice Chancelier
Dr. Sonja Schmicker
E-Mail

Vice Chargée de Presse
Antje Plesch
E-Mail

Vice Conseiller Gastron. Frank Wolf

Vice Conseiller Gastron.
Frank Wolf
E-Mail

Vice Chargé de Missions Frido Buhtz

Vice Chargé de Missions
Frido Buhtz
E-Mail

Vice Conseiller Culinaire Sebastian Hadrys

Vice Conseiller Culinaire
Sebastian Hadrys
E-Mail